Praktikum/Abschlussarbeit/Werkstudententätigkeit - Knowledge Base Modeling

Festo ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit rund 21.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und weltweit führend in der Automatisierungstechnik. Hier treffen Technikbegeisterte auf Erfindergeister, Quer- auf Andersdenker und Teamplayer auf Ideenzünder. Das Ergebnis: 100 Innovationen und Produktneuheiten pro Jahr. Unsere treibende Kraft: Freiraum. Denn nur wenn Ideen keine Grenzen kennen, können sie die Welt erobern. Entdecken Sie die Arbeitswelt von Festo und sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung schon während Ihres Studiums. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Praktikum/Abschlussarbeit/Werkstudententätigkeit - Knowledge Base Modeling

Wissen, was der Kunde will, ist nach wie vor eine zentrale Fragestellung zur optimalen Lösungsempfehlung. In der Industrieautomation gibt es einen sehr großen Möglichkeitsraum, wie Bewegungen realisiert werden können. Welche Funktionen sollen erfüllt werden, welche Systeme und Komponenten eignen sich dafür und welche Lösung ist für die spezifische Kundenanfrage geeignet? Um diese Fragestellungen beantworten zu können, bedarf es viel Erfahrung und Wissen. Genau diese Elemente nehmen wir auf und lassen sie in ein funktionales Modell fließen. Darin werden Informationen und Wissen formalisiert und strukturiert. Als Ergebnis entsteht eine zugängliche Wissensbasis, die unterschiedliche Kundenanwendungen verstehen und verarbeiten kann. Dieses Wissen kann genutzt werden, um für neue Kundenanwendungen geeignete Lösungen zu finden.

Die Arbeitsinhalte sind die aktive Unterstützung bei der Entwicklung dieser Wissensbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Analyse von bestehenden Kundenanwendungen hinsichtlich ihrer Problemstellung und Realisierung
  • Mitarbeit bei der Modellierung von Problembeschreibungen in unterschiedlichen Sichtweisen (Kundensprache, funktional-logisch, physikalisch oder kontextbezogen)
  • Mitwirkung bei der Modellierung von Automatisierungskomponenten und -systemen hinsichtlich ihrer Fähigkeiten und Funktionalitäten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines Konzeptes für den Problem- und Fähigkeitsvergleich und damit für die Unterstützung eines fähigkeitsbasierten Engineerings
  • Analyse und Vergleich lokaler Datenquellen (z.B. Datenbanken)
  • Wissensextraktion aus bestehenden Datenquellen und entsprechende Strukturierung
  • Auswahl und Anwendung geeigneter Methoden und Technologien
  • Dokumentation von Ergebnissen und Ableitung von Empfehlungen

Ihre Qualifikationen:

  • Bachelor oder Masterstudent (m/w/d) der Fachrichtung Informatik, Informationstechnik oder Ingenieurswissenschaften
  • Erfahrungen in der Datenmodellierung (UML, AML, Graphdatenbanken) wünschenswert
  • Kenntnisse in den Bereichen Natural Language Processing (NLP), KI-Verfahren (Planning, Machine Learning, Reinforcement Learning etc.), Semantic-Web-Technologien und -Werkzeugen (z. B. RDF, RDFS, OWL) vorteilhaft
  • Hohe Motivation und Neugierde
  • Teamgeist und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ort der Tätigkeit:Festo AG & Co. KGEsslingen,DeutschlandAnsprechpartner:Janina Grokenberger0711 347- 53850Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:TD19-38119H

Share and recommend