Abschlussarbeit Untersuchungen zur Verschleißoptimierung von Magnetankern

Festo ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit rund 21.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und weltweit führend in der Automatisierungstechnik. Hier treffen Technikbegeisterte auf Erfindergeister, Quer- auf Andersdenker und Teamplayer auf Ideenzünder. Das Ergebnis: 100 Innovationen und Produktneuheiten pro Jahr. Unsere treibende Kraft: Freiraum. Denn nur wenn Ideen keine Grenzen kennen, können sie die Welt erobern. Entdecken Sie die Arbeitswelt von Festo und sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung schon während Ihres Studiums. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Abschlussarbeit Untersuchungen zur Verschleißoptimierung von Magnetankern

Ihre Aufgaben:

  • Bewertung und Gruppierung der Oberflächen im Neuzustand nach Gesichtspunkten wie Herstellverfahren, Topografie, chemische und mechanische Veränderungen
  • Beschreibung der Tribologischen Grundsysteme Lauffläche / Polfläche zum Ankerführungsrohr
  • Konzeption der Dauerlaufuntersuchungen um vergleichbare Ergebnisse zu erhalten und ggf. Recherche zu alternativen Verschleißuntersuchungen des Einsatzfalls um diesen bestmöglich wiederzugeben
  • Bewertung des Verschleißverhaltens während des Dauerlaufs mittels eines Partikelmesssystems im Vergleich zu den üblichen Bewertungskriterien (Ströme, Schaltzeiten etc.)
  • Auswertung und Dokumentation der Verschleißsysteme mittels optischer Systeme und Bewertung für einen praktischen Einsatz

Ihre Qualifikationen:

  • Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Feinwerktechnik oder Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in der Mess- und Prüftechnik
  • Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Engagement und schnelle Auffassungsgabe
  • Dauer der Abschlussarbeit: 5 Monate

Ort der Tätigkeit:Festo AG & Co. KGEsslingen,DeutschlandAnsprechpartner:Janet Schweizer0711 347- 57920Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:BP19-33701H

Share and recommend