Praktikum/Abschlussarbeit Simulationsinfrastruktur

Festo ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit rund 21.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und weltweit führend in der Automatisierungstechnik. Hier treffen Technikbegeisterte auf Erfindergeister, Quer- auf Andersdenker und Teamplayer auf Ideenzünder. Das Ergebnis: 100 Innovationen und Produktneuheiten pro Jahr. Unsere treibende Kraft: Freiraum. Denn nur wenn Ideen keine Grenzen kennen, können sie die Welt erobern. Entdecken Sie die Arbeitswelt von Festo und sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung schon während Ihres Studiums. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Praktikum/Abschlussarbeit Simulationsinfrastruktur

Schwerpunkt der Tätigkeit ist der Aufbau einer Toolchain zur Simulation des Verlaufs von Verschleißerscheinungen bei Prozessventilsystemen. Die damit erzeugten Datensätze sollen gemeinsam mit Messdaten zum Trainieren von KI-Methoden für die Vorhersage von Systemausfällen verwendet werden.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Umsetzung automatisierter Abläufe unter Verwendung vorhandener Simulinkmodelle
  • Definition und Realisierung geeigneter Datenformate und Übertragungsmechanismen zur Speicherung der Simulationsergebnisse durch Nutzung der vorhandenen IT-Infrastruktur

Ihre Qualifikationen:

  • Student (m/w/d) der Fachrichtung Technische Kybernetik, Informatik bzw. eines vergleichbaren ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studiengangs
  • Gute Kenntnisse in der Programmierung mit Matlab
  • Kenntnisse in der Systemmodellierung mit Simulink von Vorteil
  • Erfahrungen mit der Übertragung und Speicherung größerer Datenmengen sowie mit Datenbanken von Vorteil
  • Interesse an mathematisch-statistischen Fragestellungen
  • Teamfähigkeit, Gewissenhaftigkeit und schnelle Auffassungsgabe

Ort der Tätigkeit:Festo AG & Co. KGDenkendorf,DeutschlandAnsprechpartner:Janina Zenker0711 347- 53850Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:BA19-37524H2

Share and recommend