Bachelorarbeit zum Aufbau eines Prüfstandes für die Erforschung von Reinigungsprozessen

Festo ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit über 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und weltweit führend in der Automatisierungstechnik. Hier treffen Technikbegeisterte auf Erfindergeister, Quer- auf Andersdenker und Teamplayer auf Ideenzünder. Das Ergebnis: 100 Innovationen und Produktneuheiten pro Jahr. Unsere treibende Kraft: Freiraum. Denn nur wenn Ideen keine Grenzen kennen, können sie die Welt erobern. Entdecken Sie die Arbeitswelt von Festo und sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung schon während Ihres Studiums. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bachelorarbeit zum Aufbau eines Prüfstandes für die Erforschung von Reinigungsprozessen

Eine effiziente Reinigung von Anlagen und Maschinen wird in der Lebensmittelindustrie immer wichtiger. Ganze Maschinen, aber auch Sensoren und Aktuatoren unterliegen den wachsenden Anforderungen an die Reinigungsfreundlichkeit. Vor allem bei der Reinigung von Festo Komponenten (z.B. Zylindern) in der Splash Zone (kein direkter Kontakt zu den Lebensmitteln, aber Kontamination ist möglich) ist eine gute Reinigbarkeit bedeutend. Hier wird ein großes Verbesserungspotential bezüglich der Reinigbarkeit und Material-beständigkeit gesehen. Generell steigen die Anforderungen der Lebensmittelindustrie an die Reinigbarkeit von Komponenten.

Im Rahmen der ausgeschriebenen Arbeit soll ein Prüfstand konstruiert werden, welcher die geprüften Komponenten vor der Reinigung definiert und reproduzierbar verschmutzt.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Konstruktion eines Prüfstandes zur Reinigung von Komponenten
  • Umsetzung, Aufbau und Installation
  • Validierung des Prüfstandes

Ihre Qualifikationen:

  • Studium der Fachrichtung Mechatronik, Maschinenbau oder vergleichbarer Studiengang
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Konstruktion
  • Kenntnisse in 3D-CAD-Konstruktion (vorzugsweise mit Creo Parametrics)
  • Selbstständiges sowie eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Motivation für die Erarbeitung und Verwirklichung von neuen Konzepten
  • Dauer: 6 Monate, Praktikum und Abschlussarbeit in Kombination möglich

Ort der Tätigkeit:Festo AG & Co. KGEsslingen,DeutschlandAnsprechpartner:Janina Zenker0711 347- 53850Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:TN19-33402H

Share and recommend