Softwareentwickler Process Automation (m/w/d)

Libellen sind ausgezeichnete Flieger: vorwärts, rückwärts, schweben und abrupte Richtungswechsel - alles kein Problem. Wir leiten hieraus nicht nur wichtige Erkenntnisse für die Automatisierungstechnik ab, sondern auch für unsere Arbeitswelt: Wir setzen Ideen keine Grenzen, lassen unsere mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit mit Erfindergeist vorangehen und in unterschiedliche Richtungen denken. Freiheit zum Abheben. Und nachhaltige Sicherheit zum Ankommen. Herzlich willkommen bei Festo.

Softwareentwickler Process Automation (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Umsetzung von Software Lösungen, die in mechatronischen Geräten der Prozessautomatisierung wie bspw. Stellungsreglern und Ventilsteuerköpfen zum Einsatz kommen
  • Entwicklung von wiederverwendbaren Funktionen, Softwarekomponenten und Algorithmen für Embedded Systeme und Weiterentwicklung der bestehenden Software Plattform
  • Definition und Spezifikation der Produktfunktionen in enger Abstimmung mit dem Produktmanagement sowie Implementierung in neuen Produktgenerationen
  • Durchführung der Hardware-/Software-Integration in Zusammenarbeit mit der Elektronikentwicklung und dem Testing
  • Verantwortlich für den Lebenszyklus der entwickelten Softwarelösungen von der Idee bis zur Serienreife
  • Koordination der Softwareentwicklungsaktivitäten innerhalb der durchgeführten Projekte

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Software-Technik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Softwareengineering und der Definition von Softwaresystemen sowie im Umgang mit aktuellen Softwareentwicklungswerkzeugen
  • Erfahrungen im Bereich Softwareentwicklung von Embedded Systemen bevorzugt mit objektorientierten Methoden in den Programmiersprachen C/C++
  • Erfahrungen in der Entwicklung von PC-Programmen z.B. für Test-Applikationen
  • Strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit technische Problemstellungen analytisch und zielorientiert zu bearbeiten
  • Systemverständnis und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Hohe Motivation, Innovationsbereitschaft sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ort der Tätigkeit:Festo SE & Co. KGDenkendorf,DeutschlandAnsprechpartner:Nadine Jelten0711 347- 4876Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:BA20-28895H

Share and recommend