Entwicklungsingenieur Embedded Safety Systems (m/w/d)

Unsere Entwicklungsingenieurinnen und -Ingenieure sind fester Bestandteil unserer Erfolgsgeschichte. Und schreiben täglich ihre eigene: Weil sie tüfteln und umsetzen. Abstimmen und dran bleiben. Netzwerken und überzeugen. Und weil die Arbeitswelt von Festo genau das zulässt. Mit Freiheit und Sicherheit. Für weltweit über 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit anspruchsvollster Automatisierungstechnik die Welt bewegen. An alle Erfindergeister, Umsetzer und Autoren bewegender Erfolgsgeschichten: Schreiben Sie das nächste Kapitel mit uns!

Entwicklungsingenieur Embedded Safety Systems (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Betreuung der Entwicklung und Serieneinführung von elektronischen und elektromechanischen Sicherheitsbauteilen für die industrielle Automatisierungstechnik in Bezug auf die Funktionale Sicherheit
  • Definition von Spezifikationen und Maßnahmen zur Absicherung der technischen Risiken in Verbindung mit Sicherheitsfunktionen
  • Planung aller sicherheitsbezogener Vorgänge bei der Realisierung von Embedded Hard- und Software, Engineering Software sowie mechanischen Komponenten im Rahmen des Safety-Entwicklungsprozesses und unter Beachtung der normativen Anforderungen
  • Regelmäßige Abstimmung mit dem Functional Safety Management und den Entwickler/innen aller Fachrichtungen im Projektteam
  • Verantwortliche Erstellung der sicherheitstechnischen Nachweise für interne und externe Baumusterprüfungen

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium in einer der Fachrichtungen Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik, Technische Informatik, Physik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung bei Entwicklung und Baumusterprüfung von Produkten mit Sicherheitsfunktionen, insbesondere bei der Anwendung von Sicherheitsnormen (IEC 61508, ISO 13849,...)
  • Erfahrungen mit digitalen und analogen Schaltungen, Signalübertragung und Messtechnik, sowie bei Design und Implementierung von Embedded Software
  • Sehr gute Kenntnis von Methoden und Prozessen im Entwicklungsumfeld
  • Kenntnisse in robuster mechanischer Konstruktion und zu Materialeigenschaften
  • Kenntnisse in der elektrischen und pneumatischen Automatisierungstechnik
  • Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit, analytisches Denken und Handeln, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse

Ort der Tätigkeit:Festo SE & Co. KGEsslingen,DeutschlandAnsprechpartner:Susanne Kestner0711 347- 58463Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:BE20-322510H

Share and recommend