Praktikum / Abschlussarbeit / Werkstudent (m/w/d) Semantische Datenmodellierung

Festo ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit über 20.000 Mitarbeiter*innen und weltweit führend in der Automatisierungstechnik. Hier treffen Technikbegeisterte auf Erfindergeister, Quer- auf Andersdenker und Teamplayer auf Ideenzünder. Das Ergebnis: 100 Innovationen und Produktneuheiten pro Jahr. Unsere treibende Kraft: Freiraum. Denn nur wenn Ideen keine Grenzen kennen, können sie die Welt erobern. Entdecken Sie die Arbeitswelt von Festo und sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung schon während Ihres Studiums. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Praktikum / Abschlussarbeit / Werkstudent (m/w/d) Semantische Datenmodellierung

Um die hohe Varianz an Produkten und deren Kombinationen sinnvoll handhaben zu können, bildet Festo Teile seines Produktportfolios in einer Wissensrepräsentation ab. Die Basis dieser Wissensrepräsentation bildet ein semantisches Datenmodell.

Produktdaten werden aus verschiedenen Datenquellen erfasst, fusioniert, vorverarbeitet und in das semantische Datenmodell eingefügt. In weiteren Arbeitsschritten werden die Daten um zusätzliche Informationen angereichert und bedarfsgerecht für Applikationslösungen bereitgestellt.

Im Kontext dieses Datenverarbeitungsprozesses sollen verschiedene Erweiterungen und Optimierungen umgesetzt werden. Hierzu zählen beispielsweise die Entwicklung eines Monitoringkonzepts, die Analyse des Datenmodells mit dem Ziel einer Partitionierung der Wissensrepräsentation sowie die Untersuchung der Verwendung von domänenspezifischen Sprachen.

Wenn es Dich reizt, Dein Wissen und Deine Fähigkeiten im Kontext Datenmodellierung, Datenbeschreibung, Datenprozessierung oder Datenvisualisierung einzubringen, bist Du bei uns genau richtig!

Ihre Aufgaben:

  • Erfassen und verstehen der Datendomäne
  • Analyse von Datenverarbeitungsprozessen
  • Einarbeitung in ein semantisches Datenmodell
  • Erstellung von entsprechenden Konzepten und Spezifikationen
  • Bewertung von möglichen Anwendungsmethoden
  • Agiles entwickeln eines Proof of Concept
  • Dokumentation von Ergebnissen und Ableitung von Empfehlungen

Ihre Qualifikationen:

  • Studium der Fachrichtung Informatik, Informationstechnik, Ingenieurswissenschaften oder vergleichbarer Studiengang
  • Erfahrungen in der Datenmodellierung (UML, AML, Graphdatenbanken) wünschenswert
  • Semantic-Web-Technologien und -Werkzeugen (z. B. RDF, RDFS, OWL) vorteilhaft
  • Programmierkenntnisse (z.B. Java) vorteilhaft
  • Hohe Motivation und Neugierde
  • Eigeninitiative und Teamgeist
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Ort der Tätigkeit:Festo SE & Co. KGEsslingen,DeutschlandAnsprechpartner:Nadine Jelinek0711 347 58134Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:TD20-322597H

Share and recommend