Abschlussarbeit zum Thema „Analyse des Einflusses mechanischer und chemischer Materialbeanspruchungen während der Reinigung im Lebensmittelumfeld“

Festo ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit über 20.000 Mitarbeiter*innen und weltweit führend in der Automatisierungstechnik. Hier treffen Technikbegeisterte auf Erfindergeister, Quer- auf Andersdenker und Teamplayer auf Ideenzünder. Das Ergebnis: 100 Innovationen und Produktneuheiten pro Jahr. Unsere treibende Kraft: Freiraum. Denn nur wenn Ideen keine Grenzen kennen, können sie die Welt erobern. Entdecken Sie die Arbeitswelt von Festo und sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung schon während Ihres Studiums. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Abschlussarbeit zum Thema „Analyse des Einflusses mechanischer und chemischer Materialbeanspruchungen während der Reinigung im Lebensmittelumfeld“

Eine effiziente Reinigung von Anlagen und Maschinen wird in der Lebensmittelindustrie immer wichtiger. Ganze Maschinen aber auch Sensoren und Aktuatoren unterliegen wachsenden Anforderungen an Reinigungsfreundlichkeit, Hygienic Design und Materialbeständigkeit. Vor allem im Spritzbereich der Lebensmittelindustrie sind diese Punkte von starker Bedeutung. Dabei steht nicht nur die Anpassung der Reinigung im Vordergrund, sondern auch die Anpassung der Komponenten. Die Lebensmittelproduktion fordert in offenen Prozessen eine hohe Beständigkeit der Oberflächen gegenüber Reinigungsmedien im alkalischen und sauren Bereich und unterschiedlichen Reinigungsarten (Spritzreinigung, Fallfilmreinigung, mechanische Reinigung).

Im Rahmen der ausgeschriebenen Arbeit steht einerseits die Validierung einer aufgestellten Methodik im Vordergrund. Dabei sollen unterschiedliche Oberflächenbeschichtungen für den Gebrauch im Spritzbereich getestet und bewertet werden.

Andererseits wird ein Fokus auf der chemischen und mechanischen Veränderung der Oberfläche über der Zeit, der sogenannten Oberflächenalterung, liegen. Die Veränderung der Oberflächencharakteristiken sollen mit der Abreinigbarkeit der Oberfläche in Zusammenhang gebracht werden. Dies soll mit in die Bewertung der unterschiedlichen Oberflächenbeschichtungen einfließen.

Ihre Aufgaben:

  • Bewertung verschiedenerOberflächenbeschichtungen für Aluminium, Anwendung und Optimierung einer bestehenden Methodik

Ihre Qualifikationen:

  • Student (m/w/d) des Studiengangs Lebensmitteltechnologie, Verfahrenstechnik oder vergleichbar

Ort der Tätigkeit:Festo SE & Co. KGEsslingen,DeutschlandAnsprechpartner:Nadine Jelinek0711 347 58134Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:T21-33402H

Share and recommend