Referent International Customs and Export Control (m/w/d)

Wir begeistern weltweit durch intelligente Lösungen für die Industrie-Automatisierung. Und durch hohe Gestaltungsfreiheit für unsere mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als unabhängiges Familienunternehmen bieten wir Ihnen ausgezeichnete Perspektiven für die Verwirklichung Ihrer Ideen. Denn Innovation braucht Freiraum und Sicherheit. Und wir brauchen Sie. Bewerben Sie sich jetzt. Damit die Welt in Bewegung bleibt.

Referent International Customs and Export Control (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Steuerung, Durchführung und Koordination von internationalen Projekten im Bereich Zoll- und Exportkontrolle
  • Teilverantwortung bei der Entwicklung und Definition von strategischen und operativen Zielen sowie Maßnahmenplänen für das zu verantwortende Kompetenzfeld
  • Teilverantwortung im Bereich internationale Zoll- und Außenhandelsabwicklung
  • Erkennen von Verbesserungspotenzialen und Optimierung von Abläufen
  • Verantwortlich für die Implementierung neuer Programme sowie deren weltweiten Roll-out
  • Regelmäßige Projektbesprechungen mit den Fachabteilungen im internationalen Logistikverbund zur fachlichen Abstimmung von unterschiedlichen Interessenslagen
  • Erstellung von Customs Compliance Richtlinien und Sicherstellung der Einhaltung
  • Support der weltweiten Niederlassungen
  • Fachliche Stellvertretung der Abteilungsleitung

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom-Finanzwirt, der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Außenwirtschafts- / Zollrecht oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Zoll / Außenhandel in einem international tätigen Unternehmen
  • Fundierte Kenntnisse im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Einschlägige Kenntnisse im Bereich internationales Zollrecht
  • Erfahrung in der Leitung und Durchführung internationaler Projekte im Fachgebiet
  • Erfahrung in Schulung, Moderation und Präsentation
  • Erste Führungserfahrung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse vorausgesetzt, Französisch- und Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute SAP- und MS Office-Kenntnisse (insbesondere Excel)
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, ausgeprägtes lösungsorientiertes Denken
  • Strukturierte Arbeitsweise und hohe Teamfähigkeit
  • Internationale Reisebereitschaft und interkulturelle Kompetenz

Ort der Tätigkeit:Festo AG & Co. KGEsslingen,DeutschlandAnsprechpartner:Susanne Reister0711 347- 52151Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:P19-1453H5

Share and recommend