Abschlussarbeit zum Thema Greiftechnik für die zukünftige Zellproduktion in der Elektromobilität

Festo ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit über 20.000 Mitarbeiter*innen und weltweit führend in der Automatisierungstechnik. Hier treffen Technikbegeisterte auf Erfindergeister, Quer- auf Andersdenker und Teamplayer auf Ideenzünder. Das Ergebnis: 100 Innovationen und Produktneuheiten pro Jahr. Unsere treibende Kraft: Freiraum. Denn nur wenn Ideen keine Grenzen kennen, können sie die Welt erobern. Entdecken Sie die Arbeitswelt von Festo und sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung schon während Ihres Studiums. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Abschlussarbeit zum Thema Greiftechnik für die zukünftige Zellproduktion in der Elektromobilität

Technologisch versprechen All-Solid-State Ansätze für Lithium-Ionen-Batterien (ASS-Batterien) höchste Energiedichten. Für die Herstellung von Batterien dieser Generation ist das Wissen um die geeignete Prozessierung der entsprechenden Materialien ein entscheidender Faktor. Jedoch beinhaltet die industrielle Verarbeitung und Prozessierung von reinem Lithium-Metall große Herausforderungen, wie die geringe mechanische und chemische Stabilität als auch erschwerte Handhabung aufgrund der starken Adhäsion des Materials gegenüber anderen Kontaktpartnern.

Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen die Herausforderungen an die Greiftechnik behandelt und Lösungen für die Handhabung der adhäsiven Materialien erarbeitet werden. Im Fokus steht dabei die Konzeption und Entwicklung eines Flächensauggreifers, welcher mittels entsprechender Oberflächeneigenschaften die zukünftigen Herausforderungen an die Elektromobilität erfüllen kann.

Wir suchen ab Oktober einen Studenten (m/w/d), der unsere Abteilung Applied Research im Rahmen einer Abschlussarbeit für eine Dauer von 6 Monaten unterstützt.

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in den Bereich Greiftechnik und Adhäsion
  • Bestimmung der beeinflussenden Faktoren und Erarbeitung von Zusammenhängen
  • Konzeption und Entwicklung eines Flächensauggreifers
  • Erstellung von Fertigungszeichnungen und die Betreuung der Fertigung
  • Zusammenbau, Inbetriebnahme und Erprobung der Prototypen

Ihre Qualifikationen:

  • Studium der Fachrichtung Oberflächen- oder Werkstofftechnik oder vergleichbarer Studiengang
  • Adhäsions- und Oberflächenbeschichtungs-Kenntnisse wünschenswert
  • 3D-CAD-Kenntnisse, vorzugsweise Creo Elements, wünschenswert
  • Eigeninitiative und Teamgeist
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

Ort der Tätigkeit:Festo SE & Co. KGEsslingen,DeutschlandAnsprechpartner:Nadine Jelinek0711 347 58134Online-Bewerbung:www.festo.com/jobworldReferenzcode:TN20-33402H3

Share and recommend